fbpx

Martagona


Der Ausdruck der Tradition des Territoriums.

Die verschiedenen Nuancen der Colli Orientali del Friuli werden durch die Linie Martagona-Linie perfekt repräsentiert. Sie interpretiert die verschiedenen Düfte der unterschiedlichen Lagen der Reben. Von der Ponca bis zum Kies, über die lehmigen Vorhügel, sammelt Martagona alle Nuancen, die ein reiches und artikuliertes Land widerspiegelt.

Der Name der Linie leitet sich vom Martagone ab, einer Lilienart, die zu den wertvollsten und bekanntesten gehört. Der Name ist mit San Giuseppe verbunden, dem Schutzpatron der Kirche, die den Hügel dominiert auf welchem der Betrieb steht. Nach den heiligen Schriften wählte die Muttergottes Joseph als Bräutigam, weil er ihr gerade wegen der Lilie, die er in seiner Hand hielt, aus der Menge auffiel.
  • ALLES
  • WEISSWEINE
  • ROTWEINE
  • ROTWEINE